VBG Management

VBG Baustellenmanagement

Ein Mitarbeiter der VBG hatte vor einigen Jahren mit der Programmierung einer Betriebsmanagement-Software begonnen, diese immer weiterentwickelt und Support geboten. Als dieser Mitarbeiter die Firma verliess, fehlte dieser Support. Es traten in der Folge immer häufiger Fehler zutage, die niemand mehr beheben konnte. Der Arbeitsfluss wurde eingeschränkt und die Produktivität litt unter diesen Bedingungen.

Applikation im Detail

Die VBG kam mit dem Auftrag auf uns zu, ihre Betriebsmanagement-Software zu überarbeiten. Unsere Analyse hat dann ergeben, dass eine Neuprogrammierung günstiger kommt als die Bearbeitung der bestehenden Version. So entstand eine auf Access 2007 basierende, komplett neue Applikation. Diese ist darauf ausgelegt, Behinderungen im Buslinienverkehr zu managen. Sie beinhaltet: präzise Umschreibung des Ortes der Behinderung, Positionsangabe mit Google Maps, Meldung an betroffene Transportbeauftragte, Fahrgast-Info und Bereitstellung von provisorischen Haltestellentafeln und viele nützliche Funktionen mehr.

Aktueller Stand

Das Ziel, die Funktionalität der bisherigen Applikation abzubilden und einen stabilen Betrieb zu gewährleisten, ist erreicht. In einer späteren Phase wird das Programm auf SQL-Server umgestellt und mit individuellen Wünschen ergänzt.